Poetischer Rundgang durch das Mainfränkische Museum Würzburg

Datum: 
Dienstag, 22. März 2011

Am Samstag, den 12. März nahm uns Frau Cornelia Boese mit zu einem „poetischen Rundgang durch das Mainfränkische Museum Würzburg“. Die 25 Teilnehmer (Mitglieder und Gäste der Simon-Höchheimer-Gesellschaft) bezauberte sie durch ebenso kenntnisreiche wie poetische Texte bei ausgewählten Exponaten. Die ehemalige Bundestagsabgeordnete Marion Seib brachte es auf den Punkt: „Man hat fast alles schon einmal gesehen. In der Führung von Frau Böse jedoch erblickt man Schönheiten und Details, die einem sicherlich vorher nicht geläufig waren.“
Die Veranstaltung war ein geglückter Auftakt für das Programm der Simon-Höchheimer-Gesellschaft im Jahre 2011.