Panorama-Museum in Bad Frankenhausen

Datum: 
Samstag, 18. Oktober 2014 - 18:15

Exkursion nach Bad Frankenhausen am 18.10.14:

Wir fahren am Samstag, den 18. Oktober ab Parkplatz Mainfranken-Säle mit dem Bus um 06:45 Uhr nach Bad Frankenhausen zum „Panorama“-Denkmal von Werner Tübke, einem Monumentalgemälde mit den Abmessungen von ca. 120 m Länge und 14 m Höhe. Die Führung beginnt um 11:00 Uhr, der Zugang ist barrierefrei.

Nach der Führung folgt ein kurzer Film über die Arbeit von Werner Tübke, danach machen wir Mittagspause im Restaurant des Denkmals.

Danach fahren wir ca. 10 km zum zweiten Besichtigungsort, dem Kyffhäuser-Denkmal, das anlässlich des 10. Jahrestages der Gründung des zweiten Deutschen Reiches für Kaiser Wilhelm I. erbaut wurde. Dieses Denkmal ist leider nicht barrierefrei, die Aussichtsplattform in gut 60 m Höhe ist leider nur über Treppen erreichbar!

Nach hinreichender Besichtigungszeit – wir sind am Südrand des Harzgebirges und die Aussicht ist wirklich beeindruckend! –fahren wir wieder nach Veitshöchheim zurück und wollen dabei auch noch eine kleine Pause einlegen, Vorschläge ortskundiger Mitreisender sind willkommen!

P.S. Die Exkursion war leider nicht sehr gut ausgebucht, die Teilnehmer aber, die die Mühsal der langen Busfahrt auf sich genommen haben, waren von restlos begeistert insbesondere auch deswegen, weil sowohl das "Panorama" als auch das Kyffhäuserdenkmal den meisten unbekannt gewesen waren.

Kategorie: 
Exkursionen